L ich T

 

realisiere Träume

 

natürliche FREUEDE

 

 erlaube mir ein 🥰 Mensch zu sein

 

die Welt mit FREUEnDE gestalten

 

 

 ZUKUNFT

 

j*e*t*z*t

 

 

 

 

 

Wir

DU & ICH

gestalten

unsere

 

Welt

neu

 

 

 

Augenblick !          

 

LichT notiere alle Gedanken und beende das Denken 

 

Wir Menschen haben alles im Kopf, sind "programmiert" uns an Gedanken festzuhalten und befinden uns augenblicklich "in" Gedanken, wo sonst. Wir erleben "in" diesem Augenblick viele Gedanken und die damit verbundene, mystische MATRIX . SIE ist in unserem Film das "unsichtbare" Drehbuch. Es ist ein spannnender Film, in dem wir Schauspieler, Zuschauer oder Regisseur sind, doch können und wollen wir eine dreifache Rolle spielen?

 

GESTERN war ich noch unbewusster Zu-schauer in (m)einem spannenden Film mit dem Tilel "ICH BIN". Ich hielt mich an (m)einem letzten Gedanken fest und wünschte "ICH BIN" lebendig "im" Film mit (m)einem Gedanke verbunden. Da passierte ES. So lebendig wie ich bin, hielt ich mich in dem geDanke und mitten "im" Film fest und bildete mir ein "fest" verbunden zu sein doch ich und war in  (m)einen lebendigen Gedanken wirklich mitten "in" Film "in" den Gedanke unbemerkt hinein gekommen. Als ich mich in dem geDanke und im Film mich erkannte, war es noch nicht zu spät, sondern zu früh, denn ich war so lebendig, dass ich wußte, mich in meinen eigenen Film eingeschlossen zu haben. Der Gedanke und ich waren aneinander so gefesselt, dass das Ereigniss mich grenzenlos aufforderte den Film zu verlassen, doch wir drei, mein Gedanke, mein inneres LichT und ich, konnten und wollten uns nicht trennen.

 

Da konnte und wollte ich plötzlich keinen Schritt weiter gehen, wie angewurzelt und angebunden entschied ich mich, das Ereignis geschehen zu lassen und in Liebe zu betrachten. Ich wollte die magische Fesselung erkunden. So begann ich jede geistige Ursache hinter jeder Bewegung zu beachten und erlaubte mir ein Hin-schauer in dem auf,- und anregendem Ereignis zu werden. Das war die Wende, denn einen Moment lang erstaunte mich das Geschehen derart, dass ich erkennen wollte, ob das Ereignis auch außerhalb von mir sich ereignet und zu erkennen ist. Jede Körperzelle begann urplötzlich das Geschehen auf die eigene Art und Weise zu kommentieren, ich konnte nichts mehr regulieren, kontrollieren und ließ das Geschehen geschehen.

 

"Plötzlich" war ich kein distanzierter Zu-schauer mehr, sondern ein lebendiger Hin-Schauer, ein empfindsamer und verantwortlicher Mitfühler eines nicht kommunizierbaren Geschehens. Ich habe, das Ereignis jetzt distanziert  beschrieben, in mir einmal Zeit und Distanz verloren, doch heute, in der Mitte meines Lebens, erkenne ich mich als Regisseur, als Hinschauer und als Schauspieler in einem mystischen Film. Mein Film ist heute ein Tanz ohne Distanz. Es ist ein Film, doch ich sehe nicht nur meine Rolle, die ich mit fassungsloser Hingabe spiele, sondern freue mich am Anfang und am Ende, wenn ich mitten im Film erkenne, dass ich der Schöpfer bin.

 

Abenteuer ohne ENDE, grenzenlos, unfassbar !

 

Mensch sein ist individuell und göttlich möglich, wenn wir unsere Rolle in dem aufregenden Licht-Spiel-Theater augenblicklich erkennen und selbst lustvoll und mitfühlend mit uns selbst spielen. So vergessen wir eines Tages unsere allgegenwärtige MATRIX und unser vergehendes Leben, so sicher wie ein Schmetterling sein Leben als Raupe vergißt und in dem neuen Leben vom Wind getragen von Blume zu Blume fliegt.

 

 

 

erlaube dir ein freier Mensch zu sein

 

Nach Auflösung aller innerlich empfundsamen und äußerlich erkennbaren Grenzen ist jeder Mensch geistig in der Lage wie ein Schmetterling mit seinem göttlichen L ich T durch alle Zeiten und Welten zu "fliegen". Unbewusste Gedanken lösen sich gerne "in" uns von selbst auf und verschwinden im ewigen Nichts wo sie entstanden sind. Lassen wir diese Gedanken frei, erkennen wir "urplötzlich" die URsache und den UHRSprung unseres Seins. Ja, Gedanken sind frei und lebendig, wenn wir verantwortlich mit ihnen spielen.

 

Mit meinen vielen freien und bewussten Gedanken emp-finde und erlebe ich  jederzeit neu, innen wie außen, den lebendigen, göttlichen

 

LichT-Z*a*u*b*e*r*🥰*

 

 

 

 

     p o l a r

 

coordiniertes

 

L*ich*T

 

 

Wir Menschen sind Kinder Gottes, das ist klar, doch wollen wir als SchöpferKinder keine Lichter in einem großen Lichtzauber sein? Ja, jeder Mensch ist eine göttliche Licht-Zauber*in*, denn jeder kann seinen "persönlichen Film" in seinem Kopf drehen und diesen Film jederzeit betrachten und sich selbst dabei als Schöpfer beachten. Wenn wir unsere Filme immer bewusst anschauen, emp-finden wir durch immer neues  "Hinschauen" eines Tages den wahren Hinschauer, das göttliche LichT. Dann erkennen wir plötzlich, dass wir der Regisseur sind und vom Anfang bis zum Ende unser Leben wahr nehmen und erträumen mit Hilfe eines inneren Lichtes. Am Ende, wenn wir "in" unserem eigenen Leben(Film) aufwachen, "erleben" wir, dass wir selbst ein lebendiges LichT geworden sind und wie ein lebendiger Projektor wirken. Ja, das ist viel, was wir dann erkennen können. Wenn wir wollen, erfahren wir, wo und warum wir "in" den Film geraten sind und emp-finden jetzt wie lebendig wir sind.

 

 

Egal welche Rolle wir spielen, in diesem Augenblick können wir, wenn wir wollen, wachsam und schläfrig sein. Wachen wir auf, ist der Film augenblicklich zu Ende. JETZT oder nie dürfen wir "wirklich" lebendig sein.

 

Kaum zu glauben, wir Menschen sind strahlende LichT-Kinder in einem großen Licht-ZauberEi. Daher sage ich mir heute und dir jetzt neu: "Glauben ist nicht Denken, emp-finde deine Wahrheit. Jetzt oder später hast du das Wissen, immer dann, wenn du lebendig sein willst" !

 

 

 

Namasté, Grüße aus dem  NichT

  .

 

ENDE

 

 

 

 

 

 

dreifache geDANKEN

fliegen dir entgegen !

 

 

 

1

 

2

 

 

3

 

STOPP

 

deine Gedanken

empfinde dich

 

 

 

 

 

                         

 

                              4<<

 

alle guten Gedanken sind drei !!!

(d)ein 4.Gedanke ist zu viel !!!!

 

 

LiEBEN ist ein göttliches KinderSpiel !🥰!

 

unser unbewusstes Theater ist hier🥰jetzt zu Ende

 

du

ich

 

 

 

wir

 

vernetzen

 

uns lebendig

 

 

 

 

 

 

L i E B E N

 

in einer neuen Welt

 

 

 

WELTWENDE

 

 

 

 

alegrina

 

verantwortlich

 

Lieben

 

INFO

hier

jetzt

oder später

 

Telegram

 

 PN---> @Jochiva

 

alegrina

 

@ShivaFreunde

 

 

 

 

Ich verweise jeden, der diese Seiten betrachtet, auf die geistige, menschliche und

 

göttliche Pflicht das --->Hausrecht<--- zu beachten !!!

diese rechten und richtigen Worte, Rechte, rechte Schreibfehler, linker Schreibstil, Kosten

für Web-Design, unmenschliche Perfektion, auch Perversion und selbst erfühlte

proVerzeihungen, werden auch im "höchsten " Bewusstseinsgrad

bewusst nicht vermieden!

Wenn dich JETZT auf dieser, Webseite evtl. etwas

stört oder gar gefällt, melde dich

bitte umgehend bei mir

 

. DANKE