999

 

*H*E*R*Z*

Achtung

5G höchste Schwingung!

+

l*i*c*h*t

  

Wenn es dunkelhell oder BUNT wird in unserem erLeben, dürfen und können wir beginnen abwechselnd denken, fühlen und wahrnehmen was ist. Wir Menschen sind alle SchöpferWesen! ES ist wie ES ist, außerhalb und innerhalb können wir uns selbst und unsere Schöpfung erkennen. Beachte, wir sind immer "dazwischen", zwischen Außen & Innen. Was fühlen wir im Augenblick, zwischen innen und außen? Können wir uns etwas mehr entspannen und den Zwischenraum zwischen innen und außen vergrößern? Was denken oder glauben wir, was passiert, wenn unser Verstand hier & jetzt spontan stehen bleibt, wie eine alte Uhr. Wie fühlen wir uns, als formloser und bedingungllos schöpfender Geist? Wollen wir in uns oder außerhalb von uns unsere ewige Lebendigkeit erkennen? Sind wir vollendetet, ist unser voll ge-schöpftes ICH am ENDE?

 

Kannst du mich verstehen mich hören, fühlen, in dir "stehen" und "sehen" wo ich bin? Wo bist du jetzt in diesem Augenblick, innen, außen oder dazwischen? Bist du "wirklich" in dir ?? Reicht der Zwischenraum aus um dich "in" mir zu erkennen? Bist Du oder ich wirklich?? ICH BIN Du !! Mache bitte ein Auge auf oder zu, öffne zwei weitere Augen und singe laut ein einziges Wort. ich erinnere dich: Am Anfang ist ein Wort, das Wort ist bei Gott und Gott ist das Wort.

 

Halte dich in dem Wort fest und stöhne laut und bewusst vor dich hin, ooohhhmmmm... Warte geduldig bis der Ton zurück kommt, denn erst dann erkennst du wie groß das Wort ist und der Raum zwischen innen und außen. In der ZwischenZeit erzähle ich dir gerne (m)eine Geschichte. Vergesse dich nicht, wiederhole den Klang deiner eigenen Stimme immer und immer wieder, bis der letzte Gedanke, der letzte Ton und das letzte Gefühl in einem Punkt verschmilzt. Jetzt kannst du "in" dir stehen und aus einem Punkt heraus sehen. Gehen wir beide "in" den einen Punkt hinein, erleben wir gemeinsam und einsam wie "vollkommened" und "vollendetet" das Leben jetzt "in" diesem Augenblick ist. NIEMAND kann uns stören, nur wir selbst.

 

Fühle den einmaligen Moment. Nehme einen Gedanken in (d)eine Hand(links oder rechts), bleibe formlos, kollektiv, gedankenlos, bedingungslos oder wie du willst. Im Geist als Geist ist alles möglich. Lasse deine Gedanken fliegen, wie ein Vogel, fliege mit einem Gedanken "in" die Welt hinaus, wohin du willst. (M)ein ICH bleibt hier "in" mir, ich halte das ewige SELBST einen Augenblick fest.

 

ICH BIN jetzt mit dir mitten in der EWIGKEIT, zeitlos, raumlos und unbegrenzt. Ich bin, aufgepasst, alle Tage bei dir, so lange du an mich denkst und diesen Gedanken fest in dir behältst und mich in einem Bild oder Film erkennst. Ich bin mit dir und in dir als "lebendiger" Geist, wir atmen jetzt gemeinsam ein und wieder aus, wir atmen immer weiter aus und ein, auch wenn wir uns jetzt tief entspannen und keinen Unterschied zwischen uns mehr erkennen können. Wir erleben jetzt gemeinsames, so lange du willst,  unser ungetrenntes, dynamisches SELBST. Das ist göttlich, denke und emp-finde ich. Was denkst und emp-findest du in diesem einmaligen Augenblick? Wer oder was nimmt einen Unterschied jetzt in uns oder außerhalb von uns wahr ?? Ich denke, es war einmal... DU oder ICH ? Wir haben die Zeit der Welt, niemand "muss" irgend etwas erzählen, auch wenn das Leben "nur" ein Gedanke, ein Geschichte von uns selbst ist, alles ist eine Geschichte.

 

Die schönste Geschichte !!!

---> Shiva !@!

 

Shiva ist eine Geschichte, die der Schöpfer(Shiva)sich selbst erzählt. In jeder menschlichen Gesichte erzählt in einer bestimmten Zeit, an einem bestimmten Ort, in einem bewussten Bewusstsein und Zeitraum der Schöpfer sich selbst eine Geschichte. Mein GOTT, was für eine Geschichte ! Ich liebe Geschichten und erkenne, mein Li E B E N ist meine Geschichte. Ich erzähle dir jetzt gerne (m)eine neue Geschichte !@! Das Internet ist der "weltliche" SAMMELPLATZ aller lebendigen Geschichten ! Das ist eine "vergangene" Geschichte, doch ich liebe das was jetzt ist !

 

 

Jede Geschichte entsteht "aus" und vergeht "in" dem was nicht ist(Shiva) !!! Geschichten existieren nur in der menschlichen "Außenwelt" und vergehen immer in der Tiefe unserer "Innenwelt". Shiva, das was nicht ist, lässt grüßen !!! Diese spannende Geschichte ist göttlich, denn sie überwindet den Tod. Das Sterben wirdist dabei so einfach wie unglaublich: ICH war einmal ein großer, singender und formloser Ton, ein göttlicher Gedanke mit einem großen ICH... wenn mein ICH nicht gestorben wäre *** bitte jetzt ganz still "in" dich hinein hören *** der Ton ist wirklich, ES ist wahr und wahrhaftig, ES ist in jedem von uns, ES ist auch in dir... oder, was denkst du ?? Ist alles nur eine Geschichte, in mir zu hören, oder bist DU wirklich tod?!?

 

Willst DU mit mir "in" die unENDLICHKEIT weiter und weiter und noch tiefer hinein hören und (d)einem Ton folgen? Am Ende finden wir ganz sicher (m)eine unsichtbare Tür, SIE ist wirklich. CURiNA läßt grüßen! Hier "in" ihr steigen wir wirksam mit lebenden Geister, mit vielen echten Lebensgeister, ein und aus. Keine Angst, ich lasse die Tür offen und alle Geister, Gedanken, Gefühle und Dämonen in mir leben, so lange das Spiel des Lebens mir gefällt. Ich genieße das Spiel mit vollem Herzen und liebe die unsichtbaren Geister in mir, sie erklären mir die Welt und können offenbar mehr "sehen" wie mein Verstand glaubt und mehr hören als mein Gefühl meint mir sagen zu können. Hörts du den unheimlichen Ton, er ist schon wieder viel leiser als du glaubst und augenblicklich zart zu emp-finden. . .ooohhhhMMMmmm...  . . .  .  .  .   .   .   .   .    .     .     .     .     .     .     .     .      .      .       .       .       .      .       .        .       .        .

   ,

Wir sind am ENDE der Reise angekommen, die Tür steht immer noch offen, daher erlaube ich mir eine dynamische Frage: "Wer oder was erkennt die Welt ??? Wer oder was erkennt die Tür zwischen mir und dir, zwischen innen und außen? Wer oder was erkennt sich selbst als Ton und geht weiter als er denkt? Wer geht durch die letzte, unsichtbare Tür von EinerWelt zur AnderWelt? Drei Fragezeichen bleiben offen, denn es bleibt zu hoffen du emp-findest DICH & mich gleichzeitig. Wie ich kannst du jetzt die unsichtbare Tür finden, immer wenn du willst. Höre bitte jetzt noch einmal den unerschöpflichen Ton "in" dir, erkenne dich selbst als schöpfenden Geist...ooohhhhMMMmmm... 

*JA*

*JA*


beACHTUNG !🥰

rechte Schreibfehler, korrekter Schreibstil, unKosten für Web-Design, unmenschliche Perfektionen oder Perversionen, auch selbst erfühlte proVerzeihungen, wurden mit "hohem " Bewusstsein liebevoll vermieden. Spirituelle Beschwerden ? Ich bitte DICH dringendst und schnell (d)einen Arzt oder Apotheker aufzusuchen 🥰 !@

Trotz sorgfältigerund inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung!! 

Ich verweise jeden Geist, der diese Seiten und die Welt geistig betrachtet

auf die geistige Pflicht mein --->Hausrecht<--- zu beachten ! !

Für die externen Links und deren Inhalt sind natürlich ausschließlich deren Betreiber verantwortlich !!!

Ein Eintrag, ein Bild, ein Link und was dir gefällt oder dich stört, lasse es mich wissen, e-Mail genügt, ICH ändere und freue mich täglich !