neue

 

Lebendigkeit

 

alegrina

L ich T

 

realisiere Träume

 

nat√ľrliche FREUEDE

 

die Welt mit FREUEnDE gestalten

 

¬†erlaube mir ein ūü•į Mensch zu sein

 

ZUKUNFT

 

j*e*t*z*t

 

 

 

 

 

Wir

DU & ICH

gestalten

unsere

 

Welt

neu

 

 

 

 

Augenblicklich notierte Gedanken (unkorregiert !)

 

Wir Menschen haben alles im Kopf, sind "programmiert" uns an Gedanken festzuhalten und befinden uns augenblicklich "in" Gedanken, wo sonst. Wir erleben "in" diese Augenblick viele Gedanken und Gef√ľhle, wie in einem Film, in dem wir Schauspieler, Zuschauer oder Regisseur sind.

 

GESTERN war ich noch unbewusster Zu-schauer in meinem eigenen Film und hielt mich an einem letzten Gedanken fest. Ich wusste "ICH BIN" in (m)einem Film eingeschlossen und erlaubte mir pl√∂tzlich ein Hin-schauer in meinen Film zu sein, ich betrachtete und beachtete einen Moment das Geschehen und erlebte, wie jede K√∂rperzelle den inneren Film kommentierte. Freu*de kam auf, ich belehrte mich und lernte "ganzheitlich" und zeitlos mich selbst zu f√ľhlen. Ich empfand mein Leben als lebendiges Wunder.

 

"Urplötzlich" war ich kein Zu-schauer mehr, sondern ein Hin-Schauer, ein empfindsamer Schauspieler, mein eigener Regisseur in einem mystischen, kindlich motiviertem Theater. Ich erkannte mich und anerkenne JETZT meine Rolle in meinem göttlich erträumten Film, in dem ich lebe und liebe. Daher erlaube ich mir heute mit Genuss, ein freier MENSCH zu sein, ein lustvoller Regisseur, ein genialer Schauspieler und ein genussvoller Hinschauer. Immer wieder neu schaue ich gespannt und interessiert hin, wenn das LIeben mich "fesselt".

 

Abenteuer ohne ENDE, grenzenlos, unfassbar !

 

¬†Mensch sein ist nicht nur eine g√∂ttliche Rolle in einem aufregenden Licht-Spiel-Theater, es ist viel mehr. Ich emfinde, in vielen Augenblicken immer wieder, alle guten Dinge sind drei. Ein wacher Mensch ist dreifach "verstrickt", als Schauspieler, Regisseur und Hinschauer. Erkennen wir in jedem Augenblick unsere dreifache Einbindung mitf√ľhlend, mitdenkend und mithandelnd, √∂ffnet sich "in" uns ein geheimnisvoller, mystischer Raum. In diesem InnenRaum erkennen wir drei geistige Wesen in einem exstatischen Tanz. Es ist ein "Liebesrausch" in dem ein Hinschauer(Wahrnehmung) ein Schauspieler(Aktion) und einen Regisseur(Sch√∂pfung) miteinander und ineinander mental, emotional und kaussal "verstrickt" sind. Alle guten Dinge sind DREI, offenbar entstand dieses alte Volkswissen in dem mystischen Innenraum, in dem wir selbst als wahrnehmender Beobachter in einem Sch√∂pferRausch verstrickt sind. Ja, wir k√∂nnen Vater, Sohn und ein heiler Geist sein, wir k√∂nnen "dreigeteilt" handeln, f√ľhlen und denken und am Ende uns oder alles erkennen. Mutter, Tochter, Geist*innen sein, auch fliehen, angreifen, stehen bleiben ist m√∂glich. Alles ist m√∂glich und vieles mehr. So betrachtet ist das LiEBEN... kein Wunder...sondern¬† ein g√∂ttliches SPIEL. Die Frage ist: "Spielst du mit" ?

 

SHIVA l√§sst gr√ľ√üen !!!

 

Ist mein LichT zu Hause, gibt es nur noch eine Rolle in dem Licht-SpielFim. ICH BIN Hinschauer "in" meinem eigenen, g√∂ttlichen Theater und f√ľhle jetzt ein grenzenloses GL√úCK in meiner mystischen Dreieinigkeit und...

 

erlaube mir ein freier Mensch zu sein

 

Nach Auflösung aller innerlichen, menschlichen Grenzen, geäußerten Gedanken und der damit verbundenen, "entstandenen" Zeit, verschwindet nicht nur die zeit, sondern auch alles, was wir glauben zu sein. Lassen wir Gedanken und Glauben frei, "wandert" unser  LichT vom inneren, distanzierten Zuschauer zum geistigen Hinschauer. Ein emotionaler "Schauer" durchläuft uns und "urplötzlich" erkennen wir die URsache, den URSprung. WIR sind lebendig, wir sind eine lIebende  LichT-Z*a*u*b*e*r"in"

 

 

 

 

 

ICH BIN

 

 

     bi-p o l a r

 

coordiniertes

 

L*ich*T

 

 

Ja, Wir Menschen sind Kinder Gottes, SchöpferKinder, kleine Lichter in einem großen Lichtzauber. Jeder Mensch ist eine großes oder kleines Licht-ZauberEi. Jeder kann einen "persönlichen Film" drehen und genau "hinschauen" oder vom Anfang bis zum Ende träumen. Wenn wir "in" unserem eigenen Film aufwachen und uns "erkennen" wollen, "sehen" wir selbt, dass wir ein lebendiges LichT sind. Wir erkennen, wo und warum wir sind, hier und jetzt in diesem lebendigen Augenblick.

 

Ich denke, uns ist nur möglich aufzuwachen an dem Punkt, an dem wir augenblicklich sind. Willst du aufwachen und mein neues, bewusstes Licht-Spiel mitspielen? 

 

Egal welche Rolle wir in diesem Augenblick spielen, in jedem Augenblick können wir uns erkennen, wenn wir wollen. Wir können JETZT und auch später erkennen, wer wir "wirklich" sind. Kommen wir erst jetzt, spät am Abend und am Ende unserer ganz persönlichen Zeit zu uns selbst nach Hause, erkennen und empfinden wir hier und heute unser innerstes LichT.

 

JA, wir sind strahlende LichT-Kinder in einem großen Licht-ZauberEi.

 

 

 

ICH BIN tanzendes LichT  .

 

ENDE

 

 

 

 

 

 

mein dreifacher

GeDANKE fliegt dir entgegen !

 

 

 

1

 

2

 

 

3

 

STOPP

 

deine Gedanken

empfinde dich

 

 

 

                         

 

                              4<<

 

der 4.Gedanke ist zu viel !

 

LiEBE dein, mein oder unser Theater !

Wir

DU & ICH

 

Schöpfer

Kinder

vernetzen

eine neue Welt

* * * * * *

 

 

 

WELTWENDE

 

 

 

 

INFO

jetzt

oder später

 

Telegram

 

PN---> @Jochiva

 

t.me/ShivaFreunde

Trotz sorgf√§ltiger und inhaltlicher¬†Kontrolle √ľbernehme ich keine Haftung.

Ich verweise jeden Geist, der diese Seiten, meine Welt, geistig betrachtet,

auf die geistige Pflicht mein --->Hausrecht<--- zu beachten ! ! !

 

 

 

 

beACHTUNG !ūü•į!¬†

rechte Schreibfehler, linker Schreibstil, unKosten f√ľr Web-Design, unmenschliche Perfektionen oder Perversionen, auch selbst erf√ľhlte proVerzeihungen, werden auch im "h√∂chsten " Bewusstseinsgrad nicht¬† vermieden. Spirituelle Beschwerden ? Wenn dich JETZT, in diesem Augenblick, auf meiner Webseite evtl. etwas st√∂rt oder gef√§llt, melde dich bitte bei mir. Wenn du augenblicklich nichts emp-findest, frage einen ARZT, oder den n√§chst besten Apotheker--->DANKE.

F√ľr die externen Links und¬†deren Inhalt sind nat√ľrlich ausschlie√ülich¬†deren Betreiber verantwortlich !!!

Ein Eintrag, ein Bild, ein Link und was dir gef√§llt oder dich st√∂rt, lasse es mich wissen, e-Mail gen√ľgt, ICH √§ndere und freue mich t√§glich !