LICHT in der Finsternis ! 

 

Denken ist kein Kinderspiel,

sondern eine unglaubliches

 LichtBlick 

 

 

 

 

Teufel-Ei. 

 

Schöpfung ist eine "göttliche" Herausforderung !!!

 

Wenn d√ľrfen be-denken(wissen), dass wir eine lebende DREIHeit sind...

 

1.) ein "lustvolles" , göttliches SchöpferKind

 

2.) ein kleiner, menschlicher Angsthase

 

3.) ein unsichtbareres LichT

 

Wir Menschen wissen, unsere guten und b√∂sen Gedanken sind immer EINS, wenn wir der verantwortliche Sch√∂pfer sind und bleiben. Doch wenn wir "in" Gedanken mit unserem Geist "unbewusst" weg fliegen, wohin immer "in" jedem Gedanken unser g√∂ttliches SELBST. Verlieren auf der geistigen Reise unsere individuelle Kontrolle, √ľbernimmt der kollektive Geist und bekleidet uns langsam nach "unten" in immer dichteren und langsamen Schwingungen, bis wir "festen" Boden ber√ľhren und unserem K√∂rper in jeder Zelle sp√ľren.

 

Mit und in unserem K√∂rper k√∂nnen wir "f√ľhlen" wo und wer wir sind, denn offenbar sind wir "frei" geflogen und haben uns selbst angelogen wohin wir fliegen wollen.

 

Wir wissen nicht wo oben und unten ist?

 

Auch das d√ľrfen wir¬†jetzt¬†bestimmen, denn wir wissen immer wo wir sind, wenn wir wach im Geist sind.

 

Es ist au√üerordentlich schlau zu bedenken, dass wir selbst der Sch√∂pfer unserer ICH-Wahrnehmung sind. Wir d√ľrfen n√§mlich gef√ľhlvoll und auch lustvoll mit allen Gedanken spielen und das ist wahrhaft "g√∂ttlich" !!!

 

Unabh√§ngig davon, ob wir ein Adler, ein Mensch, ein Gott oder ein anderes Fabelwesen in diesem Augenblick sind, wissen wir, dass wir ein sch√∂pfender Gedanken-Spieler sind. Das d√ľrfen wir nicht vergessen. Wir wissen, wenn wir bewusst spielen, dass wir vor allem der Sch√∂pfer aller Wesen sind, die fr√ľher, jetzt oder sp√§ter "in" uns auftauchen und abtauchen. Wenn wir vor unserem inneren, offenen Auge, eine leuchtende, bunte Perle, ein buntes Osterei oder ein piependes K√ľcken oder gar eine leuchtende ORANGE erblicken, dann wissen und emp-finden, wo wir zu Hause sind.¬†

 

 

Theorie und Wirklichkeit

 

F√ľhlen ist "scheinbar" die beste Theorie und eine heilsame Praxis unseres Herzens, doch erleben wir die Wirklichkeit "wirklich" ??? Erkennen wir augenblicklich, dass wir ein dynamisches Herz "in" einem mystischen TRaum sind. Dass wir keinen Standpunkt sondern einen Tantpunkt. Wir stehen auf einem goldenen Tablett, welches sich durch das Universum bewegt und langsam wie sicher uns nach unten auf die Erde sinken l√∂sst.

 

Wier sind Kinder unseres Gottes und können, wenn wir wollen, jede Gestalt annehmen. Doch wenn wir uns in dem göttlichen Zauber verlieren, innen wie außen, können wir weder den Träumer noch unseren  Schöpfer gleichzeitig innen wie außen erkennen.

 

Wenn wir nicht mehr in Balance sind und unser Herzschlag 99 Herz beträgt, erkennen wir, oh Wunder, uns selbst nicht mehr.  GOTT & Teufel ist "in" diesem einen Moment abwechselnd ein springender und ein ruhender Punkt, der in einem Moment 99 mal um sich selbst herum springt und im nächsten Moment 99 kleine Osterhasen erkennt, die mit 99 bunten Vogel göttlich spielen und um sich selbst herum tanzen.

 

Ich habe einmal mir selbst (einem staunenden Kind ) erzählt, dass die Wirklichkeit immer umgekehrt ist. In unendlich Zuständen und grenzenlosen Möglichkeiten gestaltet sich mein kleines, lebendiges SELBST.

 

Dynamisch LiEBEN ist nicht nur bi-polar, sondern  "in" jedem bunten OsterEi und in JederMensch zu finden. Das Göttlich ist "in" und bleibt immer in uns versteckt bis zu Ende aller Zeiten !!!

 

 

5

 

Die göttliche Fantasie

OÔĽŅh

 

 

LICHT leuchtet in der Finsternis ! 

 

WIR wissen dass wir ein OsterEi sind und erleben in dem EI ein unsichtbares LICHTTheater. Wir tanzen als Geist sichtbar in einer geistigen Welt und christallisieren durch unsere eigenen Gedanken uns selbst. Wir bringen nicht nur Farbe in das Spiel, sondern unser Tanz ist eine Reise "in" eine unbekannte, buntee Zukunft . Wir wissen, wir kommen aus einer dunklen GedankenWelt und haben das LICHT in der Finsternis in zwei Teile geteilt.

 

 

WIR sind ZWEI

 

Unsere Namen sind Christian & Christiane, unser Tanz ist klar, wir tanzen immer neu bis alles ausgef√ľllt und so¬† bunt ist wie

 

ein Oh Stern Ei

 

 

WIR be-finden uns augenblicklich "in" göttlicher, kindlicher Fantasie, verstecken uns in einem bunten OsterEi und stehen gleichzeitig vor einem sagenhaften CHRISTALL-Tor, dem mystischen Eingang zu einem KristallSchädel. Wenn DICH göttliche Fantasie interessiert und du wissen willst, wo genau der CHRISTALSchädel sich befinden, ist, machst du einfach deine Augen auf. Mitten in einem großen BILDErBERG "erkennst" du dich selbst. Da kein Mensch sich unbewusst täuschen kannst, siehst du wie ich, in dir einem großen Berg eingebildeter Bilder und erkennst mitten in dem BilderBerg deinen eigenen Schädel. Nehme deinen Schädel jetzt aus dem BILDErBerg heraus und. . . siehe da, DU bist wie ICH !!

 

guten Flug!

gute Reise!

guten Morgen ! 

  

v*i*v*o espa√Īa

 

 

 

hallo Freunde

alegrina ist prima

* bewusst LiEBEN * LiEBEN mit Gef√ľhl * LiEBEN ohne ENDE immer neu *

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

WELTWENDE

 

 

 

bi-p o l a r

 

 

LiEBEN

nat√ľrlichlebendig

 

 

 

 

 

der abendländische, monoistische und

 

römisch-christliche, Völker mordender Kapitalismus

 

ist Gott_sei_Dank

 

 

! tot !

 

laßt die Toten die Toten begraben

 

neue Ideen braucht die Welt

 

 

f√ľhlen *d e n k e n* handeln

 

Geist   V a t e r  Sohn

  

handeln und f√ľhlen
 

Wunder im lebenden Geist

 

 Li E B E N D E Menschen empfinden

 Li E B E N ist ein mystisches Abenteuer

 

Glaube "nicht"

 

f√ľhle

 

SELBST

ūü•įūü•į

ūü•į

 

 

 

SHIVA

 

 will kommen

 

Oh Stern 2021

 

auferstehen!!!

 

 

 

CHRISTKinder

 

wir wachen auf !

 

 

wir sind sehr viele

 

 

*c*h*r*i*s*t*a*l*l*i*s*i*e*r*t*e*

 

 

 144000 L*i*c*h*T- Gestalten

 

 

 

 

 

 

¬†PS: ( intern f√ľr 4. Einweihung )

 

1.) Feuer- INKA-Nation: SonnenFeuer 2012

 

2.) Wasser - AKTION: AbendRot 2020

 

3.) Luft - REAKTION: Morgen Rot 2020

 

4.) ERDE - bi-polare WELTWENDE 2021

 

 

Dr. Jūü•įShiva

bi-polare

 

ūü•įKommunikationūü•į

 

willst du gedacht oder begraben werden ?

 

nat√ľrlichlebendig

 

 

¬†<(¬į!¬į)> bi-polare <(¬į!¬į)>

 

 

L ich T

 

Bildung

 

Tel. 01633681748

 

Telegramm  @Jochiva

 

YO

 

 

- zur√ľck -

 

beACHTUNG !ūü•į!¬†

rechte Schreibfehler, linker Schreibstil, unKosten f√ľr Web-Design, unmenschliche Perfektionen oder Perversionen, auch selbst erf√ľhlte proVerzeihungen, wurden mit "hohem " Bewusstsein liebevoll vermieden. Spirituelle Beschwerden ?¬†Ich bitte¬†DICH dringendst und schnell (d)einen Arzt oder Apotheker aufzusuchen¬†ūü•į

Trotz sorgf√§ltigerund inhaltlicher¬†Kontrolle √ľbernehme ich keine Haftung!!¬†

Ich verweise jeden Geist, der diese Seiten und die Welt geistig betrachtet

auf die geistige Pflicht mein --->Hausrecht<--- zu beachten ! !

F√ľr die externen Links und¬†deren Inhalt sind nat√ľrlich ausschlie√ülich¬†deren Betreiber verantwortlich !!!

Ein Eintrag, ein Bild, ein Link und was dir gef√§llt oder dich st√∂rt, lasse es mich wissen, e-Mail gen√ľgt, ICH √§ndere und freue mich t√§glich !