Ferien vom ICH

 

die Liebe & die Freiheit ein Mensch zu sein !

 

 

 

ICH BIN wie DU ein Mensch und nenne mich Jochiva. Die Person "Jochiva" wird irgendwann sterben, statistisch ist mein ICH schon tot, das ist ABSOLUT SICHER und... du bist, wenn du diese Zeilen jetzt "wirklich" mit offenem Herz liest, der NÄCHSTE !

 

JA, du bist mein Nächster, doch glaube mir & dir kein Wort, traue keinem Gedanken, denn jeder Gedanke ist eine Zeiterscheinung und oft eine Zeitverschwendung. Jeder Gedanke trennt dich von deinen "Wahrnehmungen" und deinem bewussten Sein. Wenn ein Gedanke in dir jetzt "auftaucht", wie aus dem Nichts erscheint, solltest du dich schnellstens umdrehen, dich mit dem Gedanken "verbinden" und erkennen, dass du der Schöpfer bist. Du glaubst mir nicht ? Nicht glauben sondern fühlen ist jetzt gefragt, denn das ist der Anfang (d)einer neuen Welt. Vor dem Ende kommt immer erst der Anfang und ein guter Anfang ist jetzt. Das Leben will immer jetzt neu sich erleben. Glaube nicht, fühle, denke und "frage" dich jetzt (in jedem Augenblick neu) :

 

"Was ist mein tiefstes  Gefühl ??"

 

(M)ein jetziger Standpunkt ist, mit Gewissheit und Gelassenheit in "CORONA-Zeiten" wahr genommen, immer neu. Ein, (mein /dein) ICH, das ist ein Gedanke, mehr nicht, ist in "Urzeiten" aus dem östlichen morgenländischen Geist "entsprungen". ES sprang von einem 8 000m himmelhohen Berg und landete auf der Erde. ICH BIN dem Himmel entsprungen, sagte ES sich selbst. Nach vielen, abenteuerlichen, physischen, seelischen und geistigen Reisen ist ES endlich hier im Abendland angekommen oder besser ausgedrückt "gelandet", denn hier ist in der geistigen Welt & menschlichen Wahrheit ist "nur" ein Vogel zu erkennen, ein "komischer" Vogel. JA, es ist wahr und immer neu, es ist eine große, geistige Geschichte, wenn der "heilige" Geist sich selbst "entspringt".

 

ICH fühle mich neu und nehme jetzt in diesem Augenblick bewusst wahr, dass im westlichen, abendländischen GEIST etwas nicht stimmt. Kannst du das wahrnehmen? Was stimmt hier im Abendland nicht ?? Kannst du es "sehen" und mir sagen was uns Menschen fehlt?Q?  Ich denke, die Geister der westlichen, parsischen, jüdischen, CHRISTLICHEN und islamischen Welt sind am ENDE ihrer Kräfte angekommen oder am Ende ihrer Welt. Leider hat bis heute kein Geist seine individuelle, geistige Reise mit allen Geistern abgestimmt, obwohl der große Geist "Zarathustra" vor vielen, tausend Jahren den göttlichen Auftrag auf die Erde brachte, alle ungeordneten, abendländischen Geister zu ordnen und sie mit dem einfachsten, dualen wie göttlichen System von Gut & Böse neu zu ordnen. Die Vision von Gut & Böse war klar und deutlich vor 7 000 Jahren auf die Erde gekommen. Wir können jetzt entweder gut, oder böse, richtig oder falsch sein....da gibt es kein Zweifel, Ordnung muss sein. ORDNUNG ist das halbe Leben und ein wesentlicher Teil der göttlichen LIEBE!!

 

Mein Gott, wie einfach !

 

Oh GOTT, was ist im Abendland los? Das christliche MANTRA - Liebe deinen Nächsten "wie" dich selbst - war und ist ein göttlicher Auftrag, eine Aufgabe von uns und für uns Menschen. Diese Aufgabe wurde uns verständlich und immer wieder kehrend übermittel. Bei mir ist Liebe angekommen, doch wo ist die LIEBE im Abendland und auf der Welt geblieben? Wer hat die LIEBE vertrieben? Die Christen? Die Mohamedaner? Die Juden? Alle guten Dinge sind ...

 

 

 

1...2...3...

 

Ich denke, das Mantra, die christliche "Nächsten-LIebe", wurde leider ungenau mangels geistiger Sprachkenntnis aus der Muttersprache Jesus(arimäisch) in viele Sprachen, auch in die deutsche Sprache, übersetzt. Der Fehler ist fatal, denn er "entspricht" dem menschlichen EGO, der Illusion "schlafender" Menschen. SelbstLiebe ist eine "einBILDUNG" , Gott liebt sich nicht selbst, denn "IHN" gibt es nicht wirklich, auch ER ist ein Bild in uns. GOTT ist ein BILD, mehr und weniger igibt es dazu nicht zu sagen.

 

Jedes Bild Gottes ist ein Abbild unseres EGO`s, es ist immer eine Schöpfung schlafender Menschen. SELBST-Liebe ohne Reflektion ist "teuflisch" und gefährlich, denn es endet immer im absoluten UnterGANG des Bildes und der einBILDUNG. Es geschah und geschieht immer neu, unter anderem durch die Verwechselung von wie und "als". Jesus war Arimäer und in dieser Sprache gibt es keine Trennung zwischen wie & als, nur im Kontext ist klar zu erkennen was Jesus "wirklich" sagte. Glaube nicht "fühle" deinen Geist !

 

ICH BIN "in" Deutschland geboren und rede jetzt - Gott sei Dank -  deutsch und deutlich, auch wenn es schwer fällt mich selbst zu hören und zu verstehen, denn viele Geister, Gefühle, Gedanken und Abschweifungen werden durch die deutsche Sprache eingeschränkt, in die Enge dualer Entscheidungen getrieben und am Ende löst sich alles auf. Meine spanischen Freunde sagten zu mir: "Deutsche Menschen haben "quadratische" Köpfe. Da erinnerte ich mich, Jesus sagte mir (er lebte vor 2000 Jahren auf der Erde) , jedes Wort muss in jeder Kommunikation im geistigen Kontext der Sprache ausgesprochen und empfangen werden. Liebe deinen Nächsten wie dich selbst ist eine Selbsttäuschung und "Liebe deinen NÄCHSTEN "als" dein SELBST " ist eine göttliche Aufgabe! Der Nächste bist DU, liebe mich als dein  SELBST! Das ist wahrhaft eine uralte, geistige Aufgabe, welche ich jetzt bewusst neu mit (m)einer göttlichen, individuellen, kindlichen und einmaligen Aufmerksamkeit ehre. Ich ehre das Göttliche in DIR und erkenne mich selbst! ICH ehre DICH göttlich als mein SELBST, denn was ich als Wahrheit nehme, "wahr nehme", bin ich ALLES SELBST.

 

ICH BIN wie du, ein GeistWesen, ein bewusstes Lebewesen und trage die volle, geistige Verantwortung für meine Wahrnehmungen, innen wie außen.  ICH BIN,  das ist sicher, das innerste und äußerste SELBST. DU bist dazwischen, wo sonst? ICH BIN der Anfang und das Ende, und denke, WIR, DU & ich, sind Menschen, Lebewesen aus einer großen "Menschheitsfamilie" und ich fühle, der Schweizer Friedensforscher Dr.M.Ganser sagt es in (s)einem Wort mit (s)einem menschlichen Herz.

 

 Wir sind eine "Menschheitsfamilie"  ! @ !

 

JA wir Menschen sind, aus meiner Sicht betrachtet, ein individueller Anteil eines großen Geistes. Ich versuche den Namen Gottes nicht zu benennen, denn das gibt sofort Streit und Verwirrung, was unsere moslemischen Brüder von Mohamed vor 1500 Jahren schon erfuhren. Ich erlaube mir heute nur mich zu benennen, denn ich glaube mich endlich zu erkennen. ICH BIN ein lebendiger Mensch "in" einer großen Menschheit-Familie. Angeblich sind wir fast  8 Milliarden Wesen, eine beängstigende und unüberschaubare Menge mit unbegrenzten Möglichkeiten. Ich denke, wir Menschen sind viele Geister, Wesen mit eigener Schöpferkraft, und alle sind wir doch Kinder eines weitgehend unbenannten, "unbekannten" Gottes, dem Schöpfer von ALLES. Wir Menschen leben als Geist "in" einem unbenannten, manchmal auch unbekannten GEIST. Wir leben eine befristetet Zeit dual, als Geist im Geist, zeitlich eingeschränkt und fest "eingebunden" in unseren eigenen Gedanken. Sind wir bewusst oder unbewusst, das ist die Frage so lange wir denken und unseren Geist spalten. Denken und Vergessen ist die duale, geistige Tatsache und Ursache unseres individuellen Lebens.  Unser Geist ist ein großes Mysterium, nicht zu verstehen und auch nicht zu erklären, nicht zu suchen, doch immer neu zu finden. 

 

DU bist der NÄCHSTE !!!

 

Außen in der "menschlichen" Welt, der individuellen und kollektiven Illusionen ist im Augenblick der CORONA-Wahnsinn zu erleben, es ist unser Geist, der uns spaltet und kontrolliert, weil wir schlafen und zu viel denken. Ich erinnere mich an unser wunderbares, abendländisches Symbol  vom Baum der Erkenntnis. Denken ist nicht alles, die Wirklichkeit ist und bleibt real von uns getrennt, so lange wir denken und uns im "Außen", im Schlafmodus befinden. Innen, was ist innen? Ja, "wirklich" ? Das können wir "fühlen" und außen im Spiegel jeder Zeit betrachten. Es ist einfach, nicht immer wollen wir sehen was wir "fühlen", das ist menschlich. Götter in einem individuellen "Kleid" wollen nicht alles, es sind Kinder. Kinder wollen ein individuelles Spiel spielen, sich als zeitgebundenen Menschen erleben. Es ist soo einfach göttlich zu spielen.

 

Wo bist du im Augenblick, welches geistige Kleid hast du an und welche göttlich Rolle oder welches Spiel spielst Du? Spielst DU wirklich? Ich meine, um genau, deutlich und deutsch zu sein, welche Rolle spielst du im CORONA--Theater? Ich will es wissen, denn mir fehlt die LIEBE überall. Wo ist sie geblieben ?? Mein GOTT, spielst du bewusst oder unbewusst mit mir? Ich spiele bewusst & unbewusst mit, das mach mir Spaß. Wie hättest DU es denn gerne ? Mein GOTT ich will es wissen !! Verstehst Du und erkennst Du unsere göttliche DUALITÄT, das DU und das ICH ? SIE ist in allen geistigen Ebenen und allen Ecken der menschlichen Welt zu erkennen und individuell zu erleben. Wo bist DU augenblicklich? Ich bin DU und will mich in DIR jetzt sofort erkennen !!

 

 

ich atme...1...2...3...

 

 

 

Mein ICH macht jetzt eine kleine Pause, Ferien vom ICH können wir es nennen.  ICH BIN, das ist im Augenblicklich klar, in einem "unendlichen" NiemandsLand gelandet, wohl wissend, dass hier NIEMAND ist. Verantwortungslos betrachte ich jetzt die Welt wie sie ist und fühle was ich denke . Ich denke, die WELT bin ich, doch glaube NICHT meinem oder deinem GEDANKEN, glaube keinem Gedanken, FÜHLE wer du bist!! JA, das fühle ich und DAS FÜHLT sich richtig gut an.

 

Zwischen innen und außen, wo ich jetzt bin ist niemand und doch bin ICH hier, scheinbar gut aufgehoben. Mein GEIST, mein ICH, mein GOTT, der Tod & Teufel, alles ist ohne Spiegel hier nicht wirklich zu erkennen. ICH BIN...psst...der NÄCHST Gedanke will mir etwas erzählen ist "leider" & GOTT sei DANK schon unterwegs. Er will DICH fühlen. Hier ist wirklich NIEMAND, nichts ist anzufassen, kein ICH, kein DU, kein LAUT, verdammt....niemand hört...oh, GOTT sei Dank, niemand stört.

 

...es herrscht hier, wo ich augenblicklich bin, absolute S T I L LE !!!

 

 

 

 

ICH BIN, das ist sicher, doch jetzt wo ich neu beginne und bereit bin, mich und meine menschliche DUALITÄT (w/m) in einem grenzenlosen JA, zu erfassen, das Innerste SELBST, das EWIGE, das immer neue und Unbekannte.ich will ES "lieben", in eine Form bringen. Jeder Mensch, auch ich, soll ES verstehen. ES beginnt sich sofort wieder aufzulösen und verschwindet im absoluten NICHTS . Ist das möglich ? Ich drehe durch und habe große Lust mich neu umzudrehen. WAS IST HIER LOS? @ ! ...still, hier bewegt sich etwas !!!

 

 

 

JA, ich fühle, ICH BIN , @

 

 

 

Grenzenlose ANGST kommt auf...oh GOTT, alle Gedanken begegnet mir scheinbar "frontal", doch ich fühle die Angst war schon vor meinem ICH da, SIE beschützt jetzt mich, sagt SIE und ist in meinem treuen Wachhund verschwunden. Die Angst "bellt" jetzt aus allen Ecken und Löchern nur weil mein ICH einen neuen STANDPunkt einnimmt. Ja, nur "in" (m)einer geschöpften Welt kann das ICH aufwachen und mich wie DICH , "wirksam" erkennen. !!!

 

 

 

 

 

Bist DU "in" @ ? 

 

Gehen wir zurück zu uns selbst(religio), wir sind zwei duale Geister in der Menschheitsfamilie. . Ich erkenne, innen (göttlich) wie außen (menschlich), das INNERSTE selbst ! Was ERKENNST du in dir und was außerhalb? beDenke, alles ist in der 5. Dimension neu und dual zu betrachten. Das ist einfach "göttlich" und von mir aus "betrachtet" menschlich, denn ich betrachte die wunderbare Schöpfung, "in" der ich bewusst jetzt angekommen bin als MENSCH & Schöpfer. Ich denke, liebe deinen Nächsten als dich selbst ist wunderbar. Das SELBST ist im Fokus. Ich verstehe und bleibe hier bewusst "stehen". Ich stete "in" mir selbst und fühle das immer neue Leben!

 

Immer neu leben, was für ein Wunder !@! Der Wassermann lässt uns Menschen hiermit grüßen. Dieser große GEIST kennt jeder Mensch, wenn er will ! Wir Menschen haben Zeit "IHM" zu begegnen, denn ER regiert jetzt die Welt 2000 Jahre lang. Er sagt uns: "DU bist ICH und ICH BIN..du ?!?" Verstehst du was ich sage? Ja, ich denke, wir Menschen erleben jetzt, in DIESER wunderbaren Zeit, nicht nur "in" uns sondern auch außerhalb von uns spannende, aufregende, göttliche wie teuflische Zeiten. Lebendige Dualität ist angesagt! ICH BIN mitten drin. Wo bist DU ? Willst DU bewusst oder unbewusst mit mir sein ? Wach auf, dann findest DU die Antwort !@!

 

 

Ich frage mich & DICH, wie oft "soll", "muss" oder "will" unser großer GEIST "nieder" kommen in die Niederungen unserer menschlichen Welt. Wann wird ER, der große Geist wieder von uns gehen ohne sich "in" DIR oder mir zu verabschieden? Wollen wir vor unserem eigenen Geist nieder knien, uns selbst anbeten oder uns erkennen? Ich sage DIR & mir: "Bitte, bitte wach auf "!!

 

!  

 

Es ist ZEIT !!

 

Egal wie oft wir als Geist kommen oder gehen, es ist ein GedankenSPIEL. Hier & jetzt auf dieser Erde als Mensch können wir sofort "aufwachen", wenn wir wollen. Ja, das ist möglich, weil wir im Geist schlafen so lange wir wollen. Wir können jetzt uns als Menschen eine Zeit lang hier in dieser HERZ(Coroson)-Zeit festhalten und uns in uns selbst verstecken. Wir können was wir wollen, doch die Wahrheit ist und bleibt immer "in" ! @ ! uns. Das ist göttlich und absolut sicher. Die Wahrheit ist und bleibt immer "in" und... wenn wir aufwachen ist SIE sofort zu finden. Die "ECHTEN" bayrischen, deutschen Menschen erinnern sich bei jeder Begrüßung, dass wir MENSCHEN alle ein GOTT sind. 

 

Grüß GOTT !

 

Damit wir göttlich emp-finden, ist unser Geist jetzt "absolut" still. Sill, ich fühle meine Emp-fehlung ! "Ruhe" !! ICH bleibe jetzt eine Zeit lang in DIR selbst stehen, bis der ewige Frieden in dir einkehrt, der Unfriede alles "auskehrt" und jeder Stein sich umdreht um IHN zu erkennen.

  

 

 

 Grüß GOTT,

Herr Wassermann !!!

 

Menschliches Leben, was für ein unbeschreibliches Glück. Grüß Gott, es ist die Freiheit und die Fähigkeit ein lustvoller Schöpfergeist zu sein. Wir Menschen können unendlich viele Worte schöpfen, doch alle Worte sind viel zu klein um die TOTALEmpfindung "in" Gott zu sein zu beschreiben. Daher frage ich dich nur :

 

Bist DU "in" ??

 

Mensch sein ist pure Freude wenn wir wach im göttlichen Bewusstsein sind, es ist die Freude schönster Götterfunken und ALLE Menschen werden Brüder. Die Ursache des menschlichen, geistigen TIEFSchlafes zu finden ist jetzt zu emp-finden. Das ist sehr einfach, jeder Mensch kann das, wenn er will. Willst DU ? Willst Du die mystische Lebendigkeit unseres göttlichen Geistes in dir finden? Es geht um "Erkenntnis", ich erinnere Dich jetzt an den Baum der Erkenntnis !@!

 

 

Willkommen im PARADIES !

 

In dieser, heutigen Zeit, in den "aufregenden" Corona-Tagen mit vielen dominierenden "Meinungen", Lügen, Wahrheiten, Halbheiten und tanzenden wie schlafenden Geister ( es ist Juni 2020), habe ich mich entschlossen folgende "Geister" in mein Paradies in mir selbst einzuladen und sich mitten "im" Paradies in voller Größe zu zeigen. Wir stehen symbolisch betrachtet am Baum der, ich habe eine Frucht in der Hand, es ist die Frucht meiner Erkenntnis am Ende einer spannenden, lebendigen Reise. ICH BIN ein Mensch, statistisch mit 80 Jahren am Ende (m)eines menschlichen Lebens angekommen, ich denke, es ist höchst persönliche Zeit dem "Zeitgeist", der ANGST, der Welt & dem Geld, den geistigen Spaltern, den unbekannten Allgegenwärtigen und der Bevormunderin (m)einen Raum zu geben, SIE alle vom Herzen kommend einzuladen und bewusst alles zu betrachten und zu beachten.

 

 

 

 

willkommen

die Hölle hat ihre Tore geöffnet !

 

Jedes Geschehen und jede Bewegung ist jetzt in Liebe zu betrachten. Liebe deinen NÄCHSTEN, er bist DU selbst !! Der nächste Gedanke erscheint jetzt vor deinem inneren Auge und sagt dir frech mitten ins Gesicht wer ICH BIN. Mensch, erkenne DICH selbst !!! Was denkst DU, was ist das SELBST ? Bitte, glaube nicht was du denkst, frage dein Gefühl !

 

 

 

Lass uns das Finden beginnen !  

 

ANGST ist nicht diskutierbar, dieser Zustand ist "nur" fehlende LIEBE! Ist das "in" DIR klar !! ICH BIN "in" der Liebe, da wo die Angst verschwindet und die LIEBE in ihrer vollen Schönheit erscheint. Wo bist DU ? Wenn ich dich erkenne und du MICH, ist alles klar. Suche nicht, du kannst mich finden.

 

JETZT 

 

 

 

JA, ANGST, Krankheit, Kälte, alles verschwinden wenn Du göttlich in mir erscheint. Angst löst sich immer sehr schnell auf, wenn wir unser Herz offen haben. SIE verschwindet im absoluten NICHTS so schnell wie die Kälte, wenn die Wärme in einem Raum "erscheint" . Liebe "scheint" so hell wir die Sonne, wenn wir Menschen mit einem offenen Herz uns begegnen.

 

 

 

Mensch wach auf !@!

 

Corona ist ein teuflisches Wunder! Die coronale Erscheinung dieser Zeit ist eine geistige Herzkrankheit. Ihr Problem ist, SIE kann weder "in" die Wirklichkeit kommen noch von schlafenden Menschen sich lösen, denn sie ist ein geistiges Produkt, eine Schöpfung schlafender Menschen. Corona ist ein menschlicher Schatten ohne eigene Lebendigkeit und existiert nur so lange wir im Geist schlafen. Durch unbewusstes Schöpfen flog ein Gedanke aus der erforderlichen, göttlichen Balance, er flog und log sich aus dem Paradies der geistigen, inneren, göttlichen Balance. Mit diesem Gedanken fiel die Menschheitsfamilie aus dem SchöpferPARADIES in die EIGENE GedankenHölle. Corona lässt grüßen !

 

Alle Wahrnehmungen in der - Gott sei Dank - zeitlich befristeten, menschlichen MATRIX (Gedanken Hölle) existieren nicht wirklich, sie existieren nur in unserem Schlaf. Da wir im "Schlaf" unbewusst sind, unsere Zeit, unsere Schöpfung, das Geld, die Energie und all unsere Wahrnehmungen "anbeten", sind wir ein unbewusster Schöpfer. Die geistige Folge wirkt im Schlafmodus sehr real und da wir "glauben" es ist die Wirklichkeit, sperren wir uns selbst "automatisch" in unseren eigenen Gedanken ein. Da ist die göttliche Sicherheit jede menschliche Schöpfungen absolut sicher in "nötigen" Zeit zu begrenzen.

 

Wir sind so lange ein Gefangener unserer eigenen, lebendigen Schöpfungen und Gedanken, bis wir bereit sind AUFZUWACHEN. Wir dürfen unseren Gedanken IMMER danken, denn SIE halten uns fest bis an das Ende unserer Welt GEFANGEN. Glaube ihnen nicht, denn sie wollen DICH "nur" fühlen!! Sie wollen sicher sein und immer "wissen" ob DU noch lebst und aufwachen willst. Wenn sie mit dir reden, bist du eingeschlafen, denn SIE fühlen ob du wach bist oder schläfst.

 

OH ja, du fühlst wirklich, antwortest DIR und erkennst deine Schöpfungen. Du kannst jetzt aufwachen. Wenn Gedanken dich "quälen", wach etwas schneller auf und du wirst "sehen" wie schnell die ANGST verschwindet, FREUDE kommt und Freunde vor deinen Augen tanzen, Das ist (d)eine neue Wirklichkeit, DU hast SIE "erschaffen".

 

 

 

 

Willkommen DU bist ein Wunder ! 

 

Fühle...ICH BIN...Wen wundert das? Mit jedem liebenden Wort darfst und kannst du dich "in" DIR & mir erkennen, wenn DU willst. Du kannst dich immer neu "in" deine Welt einfühlen, in jedem Augenblick, auch JETZT! Fehlt die Liebe, "erscheint" sofort Kälte, Angst und zuletzt leider auch Krankheit. Krank sein ist das LETZTE ! Am ENDE "erscheint" immer der Tod, wen "wundert" das?

 

 

 

Religion ist am ENDE !

 

Am Ende ist Religion notwendig, denn Religion ist die geistige Umkehr (religio = Zurück zu uns selbst). Es geht immer um das mystische SELBST. In dem wir uns bewusst & unbewusst im göttlichen Sein "umdrehen" wachen wir selbst als göttlicher Geist "in" unserer eigenen Schöpfung auf. ALLES klar ? Hier in uns finden wir jetzt alles neu und wundern uns immer wieder. Für eine notwendige Religion bedarf es wirklich keiner Kirche, denn kein Tempel , niemand kann das ICH umdrehen, wenn wir stehen bleiben und die volle Verantwortung für unsere eigenen Gedanken und Gefühle übernehmen.

 

Um eine "Umdrehung" unseres eigenen Geistes zu bewirken, bedarf es nur eines kleinen, individuellen Ereignisses. Ich frage DICH, was kann DICH "umdrehen" ? Ich fühle und Du? Glaube nicht was DU DENKST, frage dein Gefühl. Kein GEIST, kein Priester kann und darf die göttliche Wahrheit und deinen oder meinen menschlichen Geist "umdrehen". 

 n

 

Es geht hier nicht um (m)ein oder dein Wille, auch nicht um ein heilendes Mittel. NEIN, auch nicht um Gottes Willen!! denke NEIN, um Gotteswillen NEIN !!! Bitte keine Aktion, kein Gedanke, bitte RUHE...NICHTS von alledem was du jetzt denkst !!

 

 

 

Stille

 

 

 

 l(i)ebe das immer neue LiEBEN

 

27.07.2020 

 

Jochiva

 

 

PS. Es erfreut mich zur Zeit (d)eine persönliche Nachricht (pN) zu lesen ! Nur Mut, Interesse ist "notwendig"!

1.) e-Mail ---> Lichtfalter@gmx.de

2.) SMS (deutsch)   ---> +49 163 368 17 48

3.) SMS (spanisch) ---> +34 722 731 465

lebendige

f r e iheit

Trotz sorgfältigerund inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung!! 

Ich verweise jeden Geist, der diese Seiten und die Welt geistig betrachtet

auf die geistige Pflicht mein --->Hausrecht<--- zu beachten ! !

Für die externen Links und deren Inhalt sind natürlich ausschließlich deren Betreiber verantwortlich !!!

Ein Eintrag, ein Bild, ein Link und was dir gefällt oder dich stört, lasse es mich wissen, e-Mail genügt, ICH ändere und freue mich täglich !